Das Netzwerk "FRISCH AUF!-Freundeskreis"

FRISCH AUF!-Freundeskreis wählte Wein des Jahres
Gelungener Saisonausklang bei Gebauers‘ aktiv markt

Es ist bereits eine gute Tradition geworden, dass sich der FRISCH AUF!-Freundeskreis am Ende der Saison bei Gebauers‘ aktiv markt zum Saisonausklang trifft, um in kommunikativer und lockerer Atmosphäre gemeinsam mit der Mannschaft die abgelaufene Spielzeit zu diskutieren. Und so hatten sich vergangenen Freitag wieder knapp 200 Gäste im Markt in Salach eingefunden und verbrachten einen lustigen Abend zusammen.  

Im Rahmen einer Weinverkostung wählten die Freundeskreismitglieder aus allen in der Saison 2018/2019 in der OSG Lounge ausgeschenkten Tropfen in den einzelnen Kategorien "Rot", "Weiß" und "Rosé" jeweils den Wein der Saison. Unser Weinpartner Gebauers‘ präsentiert bei jedem Heimspiel ein anderes Weingut, die allesamt bei dieser Veranstaltung an verschiedenen Ständen nochmals verkostet wurden. Das Besondere dabei: Die FRISCH AUF!-Spieler erwarteten ihre Sponsoren an den einzelnen Ausschanktischen, schenkten die Weine aus und kamen so den ganzen Abend über mit vielen Gästen direkt und persönlich ins Gespräch. Im Laufe der Zeit entwickelte sich ein regelrechter Wettbewerb der Spieler untereinander, wer bzw. welcher Weinstand am Ende als Sieger vom Platz ging. Es wurde dabei mit harten Bandagen und allen zur Verfügung stehenden Mitteln gekämpft. So erzählte Kreso Wein-Storys, die er weitesgehend selbst nicht glaubte, Jens und Jacob setzten auf eine Mischung aus blauen Augen und frechen Sprüchen und Sebastian versuchte es mit der seriösen Masche. Karl-Heinz Beck führte kurzweilig durchs Programm. In der Kategorie „Rotwein“ gewann schließlich Daniel Rebmann, Allan Damgaard und Tim Sörensen siegten beim „Rosé“ und Jens Schöngarth und Jacob Bagersted verteidigten ihren „Weisswein-Titel“ aus dem Vorjahr.

„Wir wollen an so einem Sponsorenabend sowohl die Freundeskreismitglieder untereinander vernetzen als auch jedem Gast die Möglichkeit geben, ganz nah an die Mannschaft heranzukommen und mit den Spielern persönlich sprechen zu können. Dadurch entsteht Nähe. Das ist uns wichtig,“ sagt Peter Kühnle (Stellv. Geschäftsführer von FRISCH AUF! Göppingen). Gemeinsam mit dem Geschäftsführer von Gebauers‘ aktiv markt Guido Empen verabredete er vor Ort die Fortführung dieser Idee auch in der kommenden Saison 2019/2020. 

Rückblick FRISCH AUF! Masters im Golf Club Hetzenhof
Tolles Turnier 2018 bei herrlichem Wetter.

Es war das vorletzte große Turnier der Saison 2018 im Golf Club Hetzenhof und nicht nur deshalb wollten sich wollten sich knapp 80 Teilnehmer das FRISCH AUF! Masters Mitte Oktober nicht entgehen lassen. Sowohl FRISCH AUF! Freundeskreismitglieder als auch weitere Golfer  aus der Region kämpften in den verschiedenen Kategorien sowohl um die Plätze als auch um die jeweilige individuelle Verbesserung des Handicaps. Dabei kamen aber auch der Spass und viele Gespräche nicht zu kurz.

Das Turnier startete pünktlich um 11 Uhr mit einem Kanonenstart. Das Wetter belohnte alle Beteiligte und blieb den ganzen Tag bei strahlendem Sonnenschein hervorragend. Erst am Nachmittag kehrten alle Golfer erschöpft aber dennoch zufrieden zum Clubheim zurück. Während die Turnierleitung in Windeseile die Auswertungen der Spielergebnisse vornahm, gab es für die Turnierteilnehmer die verdiente Dusche.  

Die Abendveranstaltung begann mit einem Sektempfang für alle Teilnehmer und im Anschluss folgte die offizielle Siegerehrung inklusive tollem Buffet, bei der hochwertige Preise an die jeweils Bestplatzierten überreicht wurden. Die Ehrung samt Übergabe der Preise übernahmen Dr. Reinhard Heer (Vorstand Sponsoring Golf Club Hetzenhof e.V.) und Peter Kühnle (Stellv. Geschäftsführer FRISCH AUF! MuM GmbH). Wie in den vergangenen Jahren konnten erneut über viele treue FRISCH AUF!-Sponsoren tolle Siegerpreise zur Verfügung gestellt werden. Unter anderem waren dies: Menügutscheine für Burg Staufeneck und die Manufaktur Geiger, Geschenkkörbe der Firma Gebauers`Aktiv Markt, FRISCH AUF!-Logenkarten, Eintrittskarten für EWS Arena-Veranstaltungen oder auch FRISCH AUF!-Fanpakete. Nach dem offiziellen Programm ließen alle Beteiligten den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen sowie angenehmen Gesprächen in entspannter Atmosphäre ausklingen.

Gewonnen hat die Bruttowertung Stephanie Lederer vom GC Hohenstaufen mit 27 Brutto. Bei den Herren hieß der Bruttosieger Thomas Appel vom GC Niederreutin mit 28 Brutto. In den drei Nettoklassen siegten Benjamin Schwegler (GC Hetzenhof, 37 Netto), Stephan Weber (GC Hetzenhof, 39 Netto) und Hans-Jürgen Kudlata-Kölle (GC Hohenstaufen, 39 Netto). In den Sonderwertungen heißen die Gewinner: Thomas Appel (Nearest to he Pin mit 2,35 Meter), Dorothee von Schnakenburg (Nearest to the Pin mit 2,23 Meter), Angelina Frisch (Longest Drive mit 227 Metern) und Volker Schauz (Longest Drive mit 257 Metern).  Außerdem wurde noch der „sexiest man“ gekürt, da dieses Mal zwei Männer die meisten „Sechser“ gespielt haben: Andreas Schmutzler und Hubert Kottmann freuten sich jeweils über eine Wintermütze.     

Zum Abschluss lud Peter Kühnle unter dem Motto „Handball meets Golf“ alle Turnierteilnehmer mit Partner ein, am 18. November die Grün-Weißen im Heimspiel gegen Gummersbach zu unterstützen. Zudem verabredeten die Verantwortlichen die Fortsetzung des FRISCH AUF! Masters auch für das Jahr 2019.

FRISCH AUF!-Freundeskreis
Saisoneröffnung in Kooperation mit der Kreissparkasse Göppingen

Als Einstimmung auf die neue Saison wurden am 16. August 2018 wieder alle Mitglieder des FRISCH AUF!-Freundeskreis zur traditionellen Saisoneröffnung auf Schloss Filseck eingeladen. Durchgeführt wurde die Veranstaltung wie auch in den vergangenen Jahren in Kooperation mit der Kreissparkasse Göppingen und das einmalige Flair des Innenhofs von Schloss Filseck bot wieder einen exklusiven und würdigen Rahmen zur Präsentation des neuen FRISCH AUF!-Teams. Dieser Abend wurde erneut in Zusammenarbeit mit den FRISCH AUF Frauen durchgeführt, so dass die knapp 300 Gäste beide Teams vorgestellt bekamen.

Nach dem Eintreffen der FRISCH AUF!-Freundeskreismitglieder und einem lockeren Aufgalopp mit Sektempfang und Aperitif startete um 19.00 Uhr der offizielle Teil der Saisoneröffnung mit der Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Göppingen Dr. Hariolf Teufel. Anschließend führten die beiden Moderatoren Karl-Heinz Beck und Holger Riegel gekonnt und kurzweilig durch das offizielle Programm und stellten unter anderem die jeweiligen Neuzugänge der beiden Mannschaften vor. Auch die Ausführungen von Trainer Hartmut Mayerhoffer wurden mit viel Interesse verfolgt. Im gemeinsamen Gespräch mit den beiden Geschäftsführern Gerd Hofele und Aleksandar Knezevic wurden viele allgemeine Themen wie z.B. die Ziele für die Saison 2018/2019, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie die Situation im Nachwuchscenter intensiv beleuchtet. Zudem kamen Spielerinnen und Spieler zu Wort und berichteten unter anderem über den jeweiligen Stand der Vorbereitung. Auch die Gerhard-Grill Jugendstiftung wurde vorgestellt.

Zwischen den offiziellen Teilen bzw. im Anschluss konnten sich die Freundeskreis-Mitglieder im schönen Rahmen und stilvollem Ambiente von Schloss Filseck sowie bei gutem Essen untereinander austauschen und das gemütliche Beisammensein bis in die Abendstunden genießen. Hier gab es unter anderem leckere Cocktails aus der „Unvergessbar“ und grün-weisses FRISCH AUF!-Eis der Eisdiele „Fratelli Rechberghausen.

Wir möchten uns in diesem Zusammenhang bei dem Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Göppingen Dr. Hariolf Teufel, dem ganzen Team der Kreissparkasse Göppingen sowie Schloss Filseck mit seinem Pächter Milos Vujicic für die Gastfreundschaft und das tolle Catering bedanken.