Jobs

Praktikum in der DKB Handball-Bundesliga

Du möchtest FRISCH AUF! Göppingen sechs Monate hautnah erleben?

Wir bieten Dir die Gelegenheit Dein theoretisches Wissen durch wertvolle Erfahrungen in einem professionellen, zukunftsorientierten Handball-Bundesligaverein zu erweitern.

Wenn Du Dich gerade in einem Studium der Betriebswirtschaftslehre, Sportmanagement oder einem vergleichbaren Studium mit Marketingschwerpunkt befindest, vielleicht auch schon Dein Vordiplom/Bachelor erreicht hast, dann bewirb Dich um ein 6-monatiges

Pflichtpraktikum im Bereich Marketing/Vertrieb bei der FRISCH AUF! Göppingen Management und Marketing GmbH.

Dich erwartet eine Geschäftsstelle, die sich durch flache Hierarchien und eine offene Kommunikation auszeichnet. Du bekommst u.a. Einblicke in die allgemeine Büroorganisation, Sponsoren-Akquise, Umsetzung von Werbemaßnahmen, Koordination von Dienstleistern und den Ablauf von Heimspielen.

Unser angebotenes Praktikum beginnt zum 01. September 2018.

Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen sendest Du bitte im PDF-Format mit dem Betreff "Bewerbung Praktikum" an Regina Eiber:

regina.eiber(at)frischauf-gp.de

oder per Post an

Regina Eiber
FRISCH AUF! Göppingen
Management und Marketing GmbH
Leonhard-Weiss-Straße 40
73037 Göppingen

Für Rückfragen stehen wir Dir gerne unter 07161 / 965 975-61 zur Verfügung.

 

Mitarbeiter im Team VIP

Das EWS Arena–Team ist für die Veranstaltungssaison 2018/2019 auf der Suche nach fleißigen Helfern für den VIP-Bereich bei Handballspielen von FRISCH AUF! Göppingen.

Arbeiten wo andere Ihre Freizeit verbringen:
Im VIP-Bereich unterstützt Du das Team bei der Gästebewirtung vor und nach den Handballspielen, das heißt Du hast außerdem die Gelegenheit die Spiele live von der Tribüne aus mitzuverfolgen.

Du bist flexibel, mindestens 18 Jahre alt, arbeitest gern im Team und suchst eine neue Herausforderung!? Dann bewirb Dich jetzt! Es erwarten Dich spannende Herausforderungen hinter den Kulissen der Veranstaltungslocation.

Ansprechpartnerin: Angela Dürler