FRISCH AUF! am Samstag in Flensburg

Zu einem schweren Auswärtsspiel reist FRISCH AUF! bereits am heutigen Freitag in den hohen Norden. Morgen um 15.00 Uhr steigt in Flensburg das Bundesligaspiel der SG Flensburg/H. gegen FRISCH AUF!. Die Flensburger spielen eine tolle Saison, wenn man ins Kalkül zieht, welch außerordentliches Verletzungspech die Männer um Trainer Ljubomir Vranjes haben. Nacheinander fielen die Rückraumlinken Djordjic, Kaufmann, Atlason und Machulla aus. Der inzwischen nachverpflichtete Gustafsson zog sich nun auch noch einen Bänderriss im Knöchel zu. Trotz alle dem hat die SG in der Bundesliga noch Anschluss an die CL-Plätze, spielt in der Champions League sehr erfolgreich mit und steht auch im DHB-Pokal im Viertelfinale.

Bei FRISCH AUF! stehen dagegen alle 15 Mann parat, wenngleich Pavel Horak zu Wochenbeginn mit dem Training aussetzen musste. Momir Rnic hat seine Rotsperre abgesessen und kann wieder mitspielen. FRISCH AUF! reist also nicht ohne Hoffnung in den Norden und könnte mit einem gleichwohl überraschenden Sieg die Heimniederlage gegen Hannover gleich auf kurzem Weg wieder kompensieren.

Das Spiel war ursprünglich zur Live-Übertragung in SPORT1.de und SPORT1+ vorgesehen, ist aber im Laufe dieser Woche vom Produktionsplan verschwunden, obwohl beide Vereine extra wegen der geplanten Übertragung einer Ansetzung auf 15.00 Uhr zugestimmt hatten.