FRISCH AUF! empfängt GWD Minden

FRISCH AUF! Göppingen empfängt am Donnerstag, den 17.11.2022 um 19.00 Uhr den Ligakonkurrenten GWD Minden zum Liga-Heimspiel in der LIQUI MOLY HBL. Das Spiel gehört zum 13. Spieltag der Saison und ein Blick auf die Tabelle zeigt die Brisanz auf, die in diesem Spiel liegen wird. Beide Vereine brauchen die Punkte dringend. FRISCH AUF! muss sich so schnell wie möglich vom 16. Tabellenplatz nach oben arbeiten und setzt daher voll auf einen Heimsieg. Für die Gäste aus Minden ist bisher auch noch nicht viel zusammen gelaufen. Nach neun Liga-Niederlagen in Folge gab es Anfang November einen überraschenden 32:27-Heimsieg gegen die Füchse Berlin. Zudem haben die Mindener inzwischen personell reagiert und zwei Nachverpflichtungen getätigt. Dies sind Signale dafür, dass am Donnerstag ein spannendes Spiel auf dem Programm steht.

Bei FRISCH AUF! wurden in den Tagen nach dem Heimspiel gegen Melsungen die Lage und die Defizite eingehend analysiert und besprochen sowie nach Verbesserungsmöglichkeiten gesucht. Erste positive Ansätze waren beim Auswärtsspiel in Kiel zu sehen. Selbst ein schlechter Start ins Spiel konnte dort nicht verhindern, dass sich die FRISCH AUF!-Mannschaft ins Spiel zurückbiss. Beim 18:18-Ausgleich in der zweiten Halbzeit war noch die Hoffnung auf Zählbares da, aber am Ende setzte sich die Qualität des THW durch. Immerhin war das schwere Auswärtsspiel ein erster Fortschritt. Nun steht die Aufgabe an, diesem ersten Schritt einen weiteren Fortschritt im Spiel gegen GWD Minden folgen zu lassen. Für dieses angesichts der aktuellen Tabellenkonstellation besonders wichtigen Spiel ist ein weiterer Schritt in Richtung einer stabilen Leistung notwendig. FRISCH AUF! steht mit 7:17 Punkten in einem Paket von sechs annähernd punktgleichen Mannschaften zwischen den Plätzen 11 und 16, aber doch auch am Ende dieser Reihe. Hinter FRISCH AUF! ranggieren nur noch GWD Minden und der ASV Hamm-Westfalen mit jeweils zwei Pluspunkten. FRISCH AUF! geht mit derselben Mannschaft ins Spiel wie in Kiel.

GWD Minden hat in der vergangenen Saison den Klassenerhalt erst spät und auf Platz 16 im Endklassement gesichert. Für die neue Saison gab es zunächst nur drei Neuzugänge bei neun Abgängen. Nachdem es dann aber ab Saisonbeginn nur Niederlagen gab, reagierten die GWD-Verantwortlichen mit zwei Nachverpflichtungen. Von den Rhein-Neckar Löwen kam Philipp Ahouansou auf Leihbasis und zudem wurde der letztjährige GWD-Spieler Doruk Pehlivan nach überstandener Verletzung wieder unter Vertrag genommen. Beide sind Verstärkungen im Rückraum, in dem sonst noch Niclas Pieczkowski, Mohammed Darmoul und Neuzugang Luka Sebetic besonders hervorzuheben sind. Zudem kommt der ehemalige FRISCH AUF!-Rechtsaußen Tomas Urban immer wieder wirkungsvoll auf Rückraum Rechts zum Einsatz. GWD Minden hat zuletzt einen überraschenden 32:27-Heimsieg gegen die Füchse Berlin gefeiert, anschließend aber in Lemgo und gegen Wetzlar knapp verloren. Diese beiden Spiele kippten erst in den Schlussminuten weg, so dass beim GWD durchaus ein Aufwärtstrend in den Leistungen festzustellen ist.

In der vergangenen Saison konnte FRISCH AUF! beide Spiele gewinnen. In Minden gelang ein 33:30-Sieg und in Göppingen stand am Ende ein 33:22-Heimsieg auf der Anzeigetafel. Dieses Mal wird die FRISCH AUF!-Mannschaft mit wesentlich mehr Gegenwehr rechnen müssen.

FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer: „Wir möchten an die kämpferische Einstellung der Aufholphase in Kiel anknüpfen. Das war eine gute Abwehrleistung gegen das Positionsspiel des THW Kiel. Die Ballsicherheit und die Effektivität müssen wir noch steigern. Unser Tempospiel wird schon jetzt besser. Wir sind in einer schwierigen Phase. Das kommt im Sport mal vor, aber wir gehen sehr selbstkritisch damit um. Wir müssen jetzt alles dafür geben, dass wir schnell aus der Situation herauskommen. Außer den für längere Zeit verletzten Spieler sind alle einsatzbereit. GWD Minden hat bis jetzt erst zwei Punkte, aber viele Spiele hätten mit Sieg für den GWD enden können. Die Nachverpflichtungen bringen jetzt neue Durchschlagskraft hinzu. Der GWD braucht die Punkte auch, daher wird es intensives Spiel, aber wir möchten die Punkte unbedingt hierbehalten.“

Der Sportliche Leiter von FRISCH AUF! Christian Schöne: „Es kennt jeder unsere Situation. Wir gehen mit der Erwartung in das Spiel, dass wir die gute Leistung von Kiel auch gegen Minden auf die Platte bringen. Wir brauchen die zwei Punkte eines Heimsiegs. Die Situation ist natürlich nicht einfach. Unsere Spieler wehren sich gegen die Situation und trainieren gut. Wir bei FRISCH AUF! müssen jetzt zusammenstehen, wünschen uns die Unterstützung der Zuschauer, aber der Funke dafür soll von der Mannschaft ausgehen. Wir möchten die Situation gemeinsam lösen.“

FRISCH AUF!-Spieler Marcel Schiller: „Aktuell habe ich wegen meiner Verletzung zum Glück keine Schmerzen. Wir haben schon mit der Behandlung begonnen. GWD Minden schätze ich als unangenehmen Gegner ein. Malte Semisch ist ein starker Torwart. Wir müssen der GWD-Mannschaft von Anfang an zeigen, dass wir die Punkte behalten möchten. Ich werde die Mannschaft voll von außen unterstützen. Wir werden die Punkte holen, davon bin ich überzeugt.“

Bisher sind für das HBL-Spiel gegen GWD Minden etwa 2500 Eintrittskarten abgesetzt. Es wird also auch an der Tageskasse noch Tickets geben, sowohl Sitz- als auch Stehplätze. Die Hallenöffnung erfolgt um 17.30 Uhr. Die Tageskasse ist auch ab 17.30 Uhr geöffnet. Das Spiel wird von den Schiedsrichtern Marcus Hurst und Mirko Krag geleitet.

Das Spiel wird auf Sky Sport live übertragen. FRISCH AUF! produziert zudem erneut eine Spieltagsshow, die in den 60 Minuten vor dem Spiel und ab 15 Minuten nach Spielende spannende Interviews, Hintergrundberichte und Analysen zur Partie bietet. Als Ergänzung dazu wird es am Spieltag erneut das FRISCH AUF!-Fanradio geben, welches direkt an das Warm Up anschließt und nach Spielende in die Cool Down-Show übergeht. Die Ausstrahlung beider Formate erfolgt live über den YouTube-Kanal von FRISCH AUF! und die Homepage des Medienpartners filstalwelle sowie beide Facebook-Seiten.

FRISCH AUF! – GWD Minden
Donnerstag, 17.11.2022, 19.00 Uhr
EWS Arena Göppingen.