Zwei FRISCH AUF!-Talente international aktiv

Gleich zwei Spieler des FRISCH AUF!-Nachwuchscenters sind derzeit international für den Deutschen Handballbund aktiv. Linkshänder Krischa Leis, der in diesem Sommer endgültig aus der B-Jugend in die A-Jugend aufrückt, spielt für die U17-Jugend-Nationalmannschaft bei den European Olympic Youth Festivals, sogenannte Olympische Spiele der europäischen Jugend, in der Slowakei. Julian Buchele dagegen ist aktuell für einen letzten Lehrgang der U18-Jugend-Nationalmannschaft sowie auch bereits für die Teilnahme an der Jugend-Europameisterschaft nominiert.

Gegen starke Portugiesen brauchte die deutsche U17-Nationalmannschaft mit FRISCH AUF!-Spieler Krischa Leis eine gute Leistung, um eine Chance auf zwei Punkte und somit den Gruppensieg zu haben. Und genau diese gute Leistung brachte die DHB-Auswahl, die zu keinem Zeitpunkt zurücklag, im dritten und letzten Vorrundenspiel im Rahmen des European Olympic Youth Festivals (EYOF) in der Slowakei auf die Platte. Am Ende behielt man mit 32:24 (16:11) die Oberhand. Bereits zuvor hatte es klarere Vorrundensiege gegen Slowenien (30:19) und die Slowakei (40:17) gegeben. Krischa Leis trug sich in allen drei Spielen in die Torschützenliste ein. Das Selbstvertrauen der deutschen U17-Mannschaft ist ordentlich im Vorfeld des Halbfinals am Freitag. Der Gegner wird ab 20.30 Uhr Kroatien, der Zweite aus der Parallelgruppe, sein.

Einen Schritt weiter ist FRISCH AUF!-Torwart Julian Buchele aus dem älteren A-Jugend-Jahrgang. Bei ihm steht die Teilnahme an der Jugend-EM an. Nach den beiden Länderspielen gegen Frankreich (39:31-Sieg, 27:30-Niederlage) im Rahmen des Lehrgangs in Offenburg beginnt der ultimative Showdown in der Vorbereitung auf die U18-Europameisterschaft in Montenegro für die deutsche Nationalmannschaft am kommenden Wochenende. Zwischen Sonntag und Dienstag absolviert das Team in Kaiserau den finalen, vorbereitenden Kurzlehrgang mit drei Handballeinheiten und einer Krafteinheit.

Am Dienstag wird das deutsche Team dann nach Podgorica aufbrechen, wo es am Donnerstag, 4. August, ihr erstes Vorrundenspiel gegen Ungarn bestreitet. Alle Partien der U18-Europameisterschaft werden im Livestream via ehftv.com zu sehen sein. Mit Danil Dyatlov steht ein weiterer FRISCH AUF!-Jugendbundesligaspieler im erweiterten Kader. Er könnte gegebenenfalls aus der Reserve nachnominiert werden.