Vorberichte aus dem FRISCH AUF!-Nachwuchscenter

FRISCH AUF!-U19 zu Gast bei der HSG Konstanz

Nach dem gelungenen Start in die Hauptrunde mit 4:0 Punkten aus zwei Auswärtsbegegnungen ist die U19 von FRISCH AUF! am Wochenende erneut auswärts gefordert. Die Mannschaft von Trainer Gerd Römer macht sich am Samstag auf den Weg in Richtung Bodensee und trifft dort auf die HSG Konstanz. Die Grün-Weißen möchten dabei an die über weite Strecken gute Leistung gegen Nieder-Olm anknüpfen und würden mit einem weiteren Auswärtssieg einen wichtigen Schritt machen. FRISCH AUF! hat die Begegnung aus der Vorwoche analysiert und sich insbesondere mit der Schlussphase kritisch auseinandergesetzt. Die Mannschaft um Spielgestalter Marc Klein leistete sich dabei zum Ende der Begegnung nach 27:21-Führung einige überhastete Fehler und musste am Ende nochmal zittern. Die Gastgeber vom Bodensee sind ebenfalls gut in die Hauptrunde gestartet. Einer knappen Niederlage in Nieder-Olm stehen zwei Heimsiege gegen Oftersheim/Schwetzingen und Kornwestheim gegenüber. Spielbeginn der Begegnung ist am Samstag um 17:30 Uhr in der Schänzle-Sporthalle in Konstanz.

FRISCH AUF!-U15 trifft auf JANO Filder 2

Die U15 von FRISCH AUF! Göppingen trifft am kommenden Sonntag auf die zweite Mannschaft von JANO Filder. Bisher stehen für die Jungs der Trainer Gerold Gottschling und Tobias Dürler 8:0 Punkte auf der Habenseite, was die souveräne Tabellenführung bedeutet. Die weiße Weste möchten die Grün-Weißen auch im Auswärtsspiel auf den Fildern wahren. Im Hinspiel zu Rundenbeginn konnte sich FRISCH AUF! in der EWS Arena mit 31:16 durchsetzen. Der Gegner weist aktuell ein ausgeglichenes Punktekonto von 5:5 Punkten auf und belegt damit Rang 3 der Tabelle. Anpfiff der Begegnung ist am Sonntag um 15:30 Uhr in der Körschtalhalle in Ostfildern-Scharnhausen.