Alle 3 Teams aus dem FRISCH AUF!-NC am Wochenende im Einsatz

FRISCH AUF!-U19 empfängt den HC Erlangen

Die U19 von FRISCH AUF! Göppingen empfängt am Sonntag den HC Erlangen zum letzten Spiel der Vorrunde in der Jugendbundesliga. Die Gäste aus dem Frankenland belegen derzeit mit 2:6 Punkten Rang 5 der Tabelle. FRISCH AUF! ist mit 3:5 Punkten Vierter. Für beide Mannschaften steht bereits fest, dass es nach Abschluss der Vorrunde in der Hauptrundengruppe 2 weiter geht. Unabhängig davon möchte die Mannschaft von Trainer Gerd Römer eine bessere Leistung abrufen als zuletzt bei der Auswärtsniederlage in Nieder-Olm. Mit einem Sieg besteht noch die theoretische Möglichkeit auf Tabellenplatz drei. Anpfiff der Begegnung ist am Sonntag um 17 Uhr in der EWS Arena.

FRISCH AUF!-U17 in Böblingen gefordert

Die U17 von FRISCH AUF! Göppingen tritt am Samstag bei der HSG Böblingen/Sindelfingen an. Die Mannschaft von Trainer Tobias Hafner strebt dabei nach dem deutlichen Heimsieg gegen Konstanz auch auswärts die ersten zwei Punkte an. Die zurückliegende Trainingswoche war zunächst geprägt durch DHB- und HBW-Lehrgangsmaßnahmen für einige FRISCH AUF!-Akteure. Seit Donnerstag dieser Woche sind jedoch alle Spieler wieder zurück in Göppingen und bereiten sich auf die Auswärtsaufgabe vor. Spielbeginn ist am Samstag um 13:15 Uhr in der Sommerhofenhalle in Sindelfingen.

FRISCH AUF!-U15 mit Heimspiel gegen Ravensburg

Im Vorfeld der Jugendbundesligabegegnung zwischen FRISCH AUF! und dem HC Erlangen empfängt die U15 von FRISCH AUF! den TSB Ravensburg in der EWS Arena. Die Grün-Weißen sind mit einem Sieg gegen JANO Filder 2 erfolgreich in die Saison gestartet. Am vergangenen Wochenende nahm FRISCH AUF! dann beim Leistungsturnier des SC Magdeburg teil und kehrte mit einigen Verletzungen bzw. Blessuren nach Hause. Dementsprechend bleibt abzuwarten, mit welchem Kader FRISCH AUF! letztendlich antreten kann. Dennoch möchte die Mannschaft von Gerold Gottschling und Tobias Dürler seine weiße Weste bewahren und strebt den zweiten Heimsieg an. Los geht´s am Sonntag um 14:30 Uhr in der EWS Arena.