FRISCH AUF!-Vorbereitungsplan steht

Während sich die FRISCH AUF!-Spieler noch im Urlaub befinden, haben die FRISCH AUF!-Verantwortlichen das Vorbereitungsprogramm für die kommende Saison 2021/2022 zusammengestellt. Die neue Mannschaft wird sich erstmals am Montag, den 26.07.21, zusammenfinden und mit dem Trainingsauftakt in ein neues Spieljahr starten. Nicht dabei sein wird dann Marcel Schiller, der mit der deutschen Nationalmannschaft zu Olympia reisen wird. Heute Abend steht übrigens ein erstes Testspiel der DHB-Auswahl gegen Brasilien auf dem Programm (20.15 Uhr, Sport1).

FRISCH AUF! wird im Hinblick auf die neue Saison keine Turniere spielen, sondern nur einzelne Testspiele austragen. Hintergrund dieser Entscheidung ist die Tatsache, dass im Kader der Mannschaft von Trainer Hartmut Mayerhoffer einige Spieler fehlen, denn neben Marcel Schiller ist auch Oskar Neudeck in der DHB-Jugendnationalmannschaft beschäftigt und einige Spieler sind noch in der Aufbauphase nach Verletzungen. In den ersten beiden Wochen der Vorbereitung steht die Athletik im Vordergrund. Das erste Testspiel gegen die SG Pforzheim/Eutingen ist für den 07.08. angesetzt. Am 14.08. spielt FRISCH AUF! dann gegen Otmar St. Gallen. Danach geht es in ein einwöchiges Trainingslager nach Schaffhausen, in dessen Rahmen auch ein Vorbereitungsspiel gegen die Kadetten auf dem Programm steht (20.08.). Weitere Testspiele gegen die Rhein-Neckar Löwen (26.08.), HC Erlangen (28.08.) und HBW Balingen/W. (01.09.) folgen. In wieweit für die Vorbereitungsspiele Zuschauer zugelassen werden können, steht noch nicht fest.

Die neue Saison der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beginnt dann am 08./09. September 2021 mit dem ersten Spieltag der neuen Saison.