FRISCH AUF! spielt am Sonntag bei GWD Minden

FRISCH AUF! Göppingen spielt am Sonntag den 17.06.2021 um 16.00 Uhr in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beim Ligakonkurrenten GWD Minden. Das Spiel findet in der Kreissporthalle Lübbecke statt und wird von den Unparteiischen Colin Hartmann und Stefan Schneider geleitet. Nach einigen Spielen gegen Top-Mannschaften der Liga kommt es im Saison-Endspurt für FRISCH AUF! zu Spielen gegen Mannschaften, die um den Klassenerhalt kämpfen. Die Mindener Mannschaft hat zuletzt gute Leistungen gezeigt, musste aber in den Spielen gegen Kiel, in Leipzig und gegen Magdeburg die Übermacht der Gegner akzeptieren.

Mit einer Serie von 9:3 Punkten von Ende April bis Mitte Mai, darunter überzeugende Heimsiege gegen Erlangen und Hannover, brachte sich der GWD eigentlich in eine gute Position im Kampf um den Klassenerhalt. Da aber auch die Mannschaft des größten Konkurrenten, die Eulen Ludwigshafen, zuletzt immer wieder Zähler eingestrichen hat, bleibt es möglicherweise bis zum letzten Spieltag sehr spannend in der Abstiegsfrage, bezogen auf Platz 17. Die GWD-Mannschaft möchte sich bei einem Punkt Vorsprung natürlich mit dem Spiel gegen FRISCH AUF! noch etwas mehr Luft verschaffen, bevor es am kommenden Donnerstag an gleicher Stelle zum direkten Duell gegen die Eulen kommt. In guter Form ist derzeit Nationalspieler Juri Knorr, und auch der kommende FRISCH AUF!-Neuzugang Kevin Gulliksen gehört regelmäßig zu den besten Torschützen seiner Mannschaft. Immer zu beachten als gefährlicher Rückraumschütze ist Christoffer Rambo.

FRISCH AUF! hat bei der jüngsten 31:23-Auswärtsniederlage in Kiel gute Ansätze gezeigt. Viele freie Wurfchancen wurden erarbeitet, aber mehrfach scheiterten die FRISCH AUF!-Schützen an Klassetorwart Niklas Landin. FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer sieht hier gute Ansatzpunkte: „Wir möchten in Lübbecke an der Wurfquote arbeiten und auch die Zahl der technischen Fehler weiter reduzieren. Wir möchten beim GWD einen weiteren Schritt in der Leistung machen und hoffen darauf, dass wir uns dann mit Punkten belohnen können.“ Die FRISCH AUF!-Mannschaft ist nach dem Spiel in Kiel im Norden geblieben und hat in Hamburg übernachtet. Der obligatorische Coronatest wurde am heutigen Freitag in Kooperation mit dem HSV Handball durchgeführt. Am späten Vormittag reist die Mannschaft dann mit dem Bus nach Minden weiter. Dort wird am Freitag und Samstag nachmittags trainiert. Alle 14 Spieler, die in Kiel eingesetzt waren, sind auch in Lübbecke einsatzbereit. Das Hinspiel der Vorrunde, das als Nachholspiel Ende März 2021 ausgetragen wurde, gewann FRISCH AUF! 33:29, nachdem GWD vor allem in der ersten Halbzeit überzeugt hatte.

GWD Minden - FRISCH AUF!
Sonntag, 20.06.2021, 16.00 Uhr
Kreissporthalle Lübbecke.