HBL mit neuen FRISCH AUF!-Spielterminen

Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hat weitere Spieltermine festgelegt und dabei auch einige FRISCH AUF!-Spiele fixiert.

Das erste FRISCH AUF!-Spiel der neuen Ansetzungsperiode ist das Auswärtsspiel bei den Rhein-Neckar Löwen, das jetzt auf den Samstag, den 06. März 2021 um 20.30 Uhr angesetzt ist. Dieser 20. Spieltag, mit dem die HBL in die Rückrunde startet, war der Grund für die verzögerte Festlegung der Spieltermine im März, galt es doch, dem Bundestrainer Alfred Gislason und der deutschen Nationalmannschaft so gut wie möglich entgegenzukommen und mehr Zeit für die Vorbereitung auf die danach anstehende Olympia-Qualifikation zu geben. Das ursprünglich für Sonntag eingeplante Derby in der SAP-Arena Mannheim wurde nun auf den Samstag angesetzt, so dass die Nationalspieler der beiden baden-württembergischen Bundesligisten bereits einen Tag früher zum DHB anreisen können.

Nach der Nationalmannschaftswoche folgt für FRISCH AUF! ein weiteres Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar. Dieses Spiel findet am Mittwoch, den 17. März 2021 um 20.15 Uhr in der Rittal Arena Wetzlar statt.

Nach diesen beiden Auswärtsspielen stehen wieder zwei Heimspiele auf dem Programm. Am Samstag, den 20. März 2021 um 20.30 Uhr kommt die TSV Hannover-Burgdorf in die EWS Arena. Daran schließt sich am Donnerstag, den 25. März 2021 um 19.00 Uhr das Nachholspiel gegen GWD Minden an. Der ursprüngliche Termin kurz nach Weihnachten entfiel damals wegen einer Quarantäne der FRISCH AUF!-Mannschaft.

Das kurz vor Weihnachten entfallene Auswärtsspiele bei den Füchsen Berlin ist inzwischen auf den 16.05.2021 angesetzt.