B-Jugend mit gutem Turnierstart in Ungarn

Die FRISCH AUF!-B-Jugend unter Trainer Tobias Hafner nimmt in dieser Woche am renommierten Cell-Cup in Ungarn teil, der in Veszprem und Balatonfüred ausgetragen wird. Die U17 ist mit drei Siegen in das Turnier gestartet. Gestern gab es einen 18:14-Sieg gegen Eles Kise (Ungarn) und einen deutlichen 30:8-Sieg gegen den spanischen Vertreter von CBM Elche. Heute vormittag folgte ein ebenso klarer 32:10-Sieg gegen SKH Pezinok aus der Slowakei. Damit sind aber die drei Gruppenspiele gegen die ohnehin schwächer eingeschätzten Teams gespielt und morgen geht es in den beiden restlichen Gruppenspielen gegen Balatonfüredi (Ungarn) und Hapoel Rishon Le Zion (Israel) um den Einzug in das Viertelfinale des Turniers, das in der Altersklasse B-Jugend mit 22 Mannschaften ausgetragen wird. Die Viertelfinals sind für Donnerstag auf dem Programm.