Vier FRISCH AUF!-Spieler in den Nationalmannschaften aktiv

Sebastian Heymann und Marcel Schiller sind von Nationaltrainer Christian Prokop für die Handball-Nationalmannschaft nominiert worden und stehen vor ihren nächsten Länderspielen. Im Rahmen der EM-Qualifikation geht es in dieser Woche gegen Kosovo und Israel. Zunächst kommt es zu einem Auswärtsspiel am Mittwoch, den 12. Juni um 18.45 Uhr in Tel Aviv. Das Spiel wird im Livestream von "zdfsport.de" übertragen. Das Heimspiel gegen den Kosovo wird am Sonntag, den 16. Juni um 18.00 Uhr in Nürnberg ausgetragen. Da die Qualifikation für die EM 2020, die in Schweden, Norwegen und Österreich ausgetragen wird, nach vier Siegen in vier Spielen bereits gesichert ist, geht es für beide FRISCH AUF!-Nationalspieler darum, sich für weitere Aufgaben wie z.B. die WM-Teilnahme und die Chancen für eine anschließende Olympiateilnahme zu empfehlen.

Sebastian Heymann ist zudem seitens des DHB für die Teilnahme an der Junioren-WM vorgesehen. Die Mannschaft, die von Trainer Martin Heuberger geführt wird, geht als einer der Favoriten in das Turnier um die Junioren-WM. Diese findet vom 16. bis 28. Juli in Spanien statt, so dass Sebastian dann erst im August in die Vorbereitung bei FRISCH AUF! einsteigen wird. In der Vorrunde spielt das deutsche Team in Pontevedra gegen Argentinien, Island, Dänemark, Norwegen und Chile.

Josip Peric wird in der laufenden Woche ebenfalls in der Nationalmannschaft Bosnien-Herzegowinas um die EM-Qualifikation kämpfen. Als Tabellenführer in ihrer Gruppe gehen sie am Mittwoch in ein Heimspiel gegen Weißrussland und am Sonntag in das abschließende Spiel in Tschechien. Last but not least ist auch Nemanja Zelenovic im serbischen Nationaltrikot aktiv. Die Spiele in Belgien am Mittwoch und gegen die Schweiz am Sonntag müssen unbedingt gewonnen werden, um überhaupt noch eine Chance auf die EM-Qualifikation zu haben.