Spielberichte aus dem Nachwuchscenter

FRISCH AUF!-U15 nach Qualifikations-Hinrunde Tabellenführer

Die U15 von FRISCH AUF! Göppingen hat einen großen Schritt Richtung Württemberg-Oberliga gemacht. Die von Gerold Gottschling und Tobias Dürler trainierte Mannschaft war am Samstag in allen drei Qualifikationsspielen erfolgreich und sicherte sich damit eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde am kommenden Samstag. Das Trainerteam konnte erfreulicherweise wieder auf Rückraumspieler Valentin Abt zurückgreifen, der zuletzt verletzungsbedingt gefehlt hatte. Bereits im ersten Spiel gegen den TV Plochingen war das jüngste NC-Team von Beginn an präsent und führte bereits nach 15 Minuten mit 11:3. Am Ende gewann FRISCH AUF! sicher mit 19:8. Auch die zweite Begegnung gegen die körperlich robuste Mannschaft der HSG Strohgäu ließen die Grün-Weißen nichts anbrennen und siegten nach ausgeglichener Anfangsphase souverän mit 14:7. Zum Abschluss des Tages setzte sich FRISCH AUF! dann deutlich mit 26:10 gegen den SV Heilbronn durch und geht damit mit 6:0 Punkten in die Rückrunde am kommenden Samstag. Der Tabellenerste jeder Qualifikationsgruppe qualifiziert sich für die Württemberg-Oberliga.

FRISCH AUF! gegen Plochingen: Göll, Hamann, Schmid, Dürr (2), Fink, Fleischer (4/1), Höer (5), Schreitmüller, Frey (2), Goßner (1), Reu, Hofele, Abt (2), Jozsa (3)

FRISCH AUF! gegen Strohgäu: Göll, Hamann, Schmid (1), Dürr, Fink (3), Fleischer, Höer (3), Schreitmüller (2), Frey (1), Goßner, Reu, Hofele, Abt (3), Jozsa (1)

FRISCH AUF! gegen Heilbronn: Göll, Hamann, Schmid (2), Dürr (2), Fink (1), Fleischer (3), Höer (1), Schreitmüller (7/1), Frey (1), Goßner (6), Reu, Hofele, Abt (2), Jozsa (1)