FRISCH AUF! startet im DHB-Pokal gegen die HSG Konstanz

FRISCH AUF! startet am Samstag, den 18. August 2018 mit einem Erstrundenspiel gegen die HSG Konstanz in den diesjährigen DHB-Pokal. Gespielt wird um 20.00 Uhr in der Lindach-Sporthalle in Weilheim/Teck. Bereits um 17.30 Uhr kommt es zum Aufeinandertreffen der TSG Haßloch und HBW Balingen-Weilstetten. Die Sieger der beiden Erstrundenspiele vom Samstag machen dann am Sonntag ab 17.30 Uhr den Achtelfinalist unter sich aus.

Die HSG Konstanz ist in der vergangenen Saison etwas überraschend aus der 2. Liga abgestiegen. Viele wichtige Spieler sind geblieben, denn der schnelle Wiederaufsteig wird angestrebt. Handballkennern ist der Mittelmann und Schweizer Junioren-Nationalspieler Tim Jud bekannt. Zudem stammen einige Spieler aus den Talentschmieden aus Neuhausen/Erms und Balingen. Und in Göppingen noch bestens bekannt ist Joschua Braun, der aus der FRISCH AUF!-A-Jugend stammt und sich mittlerweile in Konstanz etabliert hat. Die HSG Konstanz profitiert immer wieder von der sportaffinen Universität, die viele junge Handballer anlockt. HSG Trainer Daniel Eblen und seine Spieler möchten sich in der 3. Liga sofort oben etablieren und um den Aufstieg mitmischen. Im Pokal werden sie ganz sicher ihr spielerisches Potential präsentieren.

Die Hallenöffnung ist an beiden Tagen um 16.30 Uhr. Die Halle ist mit Egelsbergstrasse 1 adressiert. Parkplätze in fußläufiger Nähe zur Halle gibt es östlich und nördlich des Stadions und an den Tennisplätzen. Der TSV Weilheim ist Mitausrichter und unterstützt FRISCH AUF!, insbesondere organisatorisch und in der Bewirtung der Zuschauer. Vorverkäufe laufen ab Freitag, 27.07.18 in Göppingen nur über die FRISCH AUF!-Geschäftsstelle und in Weilheim über die Esso-Tankstelle in der Zeller Strasse 2. Die Eintrittskarten kosten bei freier Platzwahl je Einzeltag 10 Euro für Erwachsene und 8 Euro ermäßigt (bis 18 Jahre). Wochenendetickets für beide Tage kosten 16 Euro für Erwachsene bzw. 12 Euro in der ermäßigten Version. Fans der Gastmannschaften können bis 10.08.18 Tickets über die Geschäftsstellen ihrer Vereine bestellen.