Trainingslager in Lautenbach beendet

Die FRISCH AUF!-Mannschaft hat ein sehr anstrengendes Trainingslager in der Ortenau erfolgreich abgeschlossen. Erfolgreich bedeutet in diesem Fall, dass Trainer Hartmut Mayerhoffer seine Trainingseinheiten und -inhalte voll durchziehen konnte und die Mannschaft dabei auch voll mitgezogen hat. Trotz der Hitze wurden zweistündige Einheiten absolviert, in denen sehr viel Spieltaktisches geübt wurde. Aber auch dieses Training ging immer wieder bis an die Belastungsgrenze der Spieler, die trotzdem alle vorbildlich mitarbeiteten. Am Mittwoch Abend konnten die Handballer des örtlichen Vereins der TuS Oppenau ein Training miterleben und sie staunten nicht schlecht über die Intensität des Trainings, bezüglich der Jacob Bagersted und Joscha Ritterbach kaum zu stoppen waren. Nachdem Rechtsaußen Tim Sörensen zu Hause geblieben war, um sein Rehaprogramm in der Physiopraxis bei Thomas Hummel zu absolvieren, hatte FRISCH kurzfristig Tomas Urban mit ins Trainingslager nach Lautenbach mitgenommen. Tomas Urban befindet sich im letzten Teil seines Reha-Programms nach seinem Achillessehnenriss und es geht dabei darum, im Training und möglicherweise bei kurzen Spieleinsätzen wieder an die Belastung im Handball heranzugehen. Möglicherweise kommt er dabei im Zuge der Vorbereitung noch zu Kurzeinsätzen bei FRISCH AUF!, denn für diesen Fall wurde ein Gastspielrecht aktiviert.

Am gestrigen Donnerstag gab es für die Mannschaft zwei Abwechslungen zum anstrengenden Training. Nachmittags fuhr das Team zu Outdoor-Aktivitäten nach Baiersbronn. Die Spezialisten von der Schwarzwaldidylle boten ein interessantes Programm mit Segwayfahren, Mountain Cart und Ziesel. Die Spieler, Trainer und Physios hatten drei Stunden Spass vom Feinsten. Abends gab es ein Barbecue am offenen Grill des Ringhotels Sonnenhof, das für einen gelungenen Abschluss des Tages sorgte. Hotel und Service waren ohnenhin auf höchstem Niveau, so dass es den FRISCH AUF!-Spielern von dieser Seite an nichts fehlte. Dafür ein herzlicher Dank an die Hotelleitung und die Mitarbeiter.