EMAG CUP

Das Nachwuchscenter von FRISCH AUF Göppingen richtet am 10. April 2016 erstmalig den EMAG Cup aus. Das neue Handball-Leistungsturnier der Altersklasse U15 geht gleich im ersten Jahr mit einem starken Teilnehmerfeld an den Start. Teilnehmer sind neben dem Gastgeber FRISCH AUF! auch die weiteren württembergischen Bundesliga-Nachwuchsteams aus Balingen, Bittenfeld und Echaz-Erms (Neuhausen) und die FRISCH AUF! Kooperationspartner Herrenberg und Flein/Horkheim. Als weitere Lokalmatadoren gehen die SG Lauterstein sowie der TSV Heiningen an den Start.

 

Das Turnier wird in beiden Hallen der EWS Arena ausgetragen. Die acht teilnehmenden Mannschaften werden zunächst in zwei Vierergruppen spielen, anschließend finden die Platzierungsspiele in der Arena statt.

 

Zu gewinnen gibt es einen eigens für den EMAG Cup entworfenen und hergestellten Pokal der Kunstgiesserei Strassacker. Die Künstlerin des aus Bronze gegossenen Pokals ist die im tschechischen Pilsen geborene Eva Roucka. Die Bildhauerin und Keramikerin hat ihr Atelier in Südfrankreich und arbeitete von der Idee über die Zeichnung bis hin zur Produktion an dem Kunstwerk.

 

Ein weiteres Qualitätsmerkmal des Turniers soll ein attraktives Rahmenprogramm für die Zuschauer und Teilnehmer sein. Die hochkarätigen Turnierpartner EMAG Holding GmbH, die Kunstgiesserei Strassacker sowie die AOK werden mit verschiedenen Aktionen im Laufe des Turniertages für Abwechslung sorgen und somit das Turnier nochmals aufwerten.