Tomas Urban erleidet Achillessehnenriss

Großes Pech für Rechtsaußen Tomas Urban und FRISCH AUF!: Nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden des slowakischen Nationalspielers beim Bundesliga-Heimspiel gegen den TV Hüttenberg am gestrigen Abend haben sich die Befürchtungen leider bestätigt. Die weiteren Untersuchungen haben ergeben, dass tatsächlich ein Achillessehnenriss vorliegt. Tomas Urban wird bereits morgen in der Staufenklinik Göppingen operiert und fällt damit für lange Zeit, möglicherweise sogar für den Rest der Saison, aus. Er hatte sich nach einem ausgeheilten Mittelhandbruch gerade wieder einsatzfähig gemeldet und dann passierte in der zweiten Halbzeit dieses Malheur ohne gegnerische Einwirkung.