Vorverkauf DKB HBL und EHF Pokal-Gruppenphase läuft

Der Ticketverkauf für die Bundesligaspiele der aktuellen Saison im Jahr 2017 ist gestartet. Das Interesse an den begehrten Sitzplatztickets ist sehr hoch. Für die attraktiven Bundesliga-Heimspiele gegen die Füchse Berlin, die Rhein-Neckar Löwen, den THW Kiel, die SG Flensburg/Handewitt und das Derby zum Saisonfinale gegen Stuttgart sind nur noch vereinzelt Sitzplatzkarten verfügbar.

Das EHF Cup Final Four 2017 findet am 20./21.05. in der EWS Arena Göppingen statt. Auf dem Weg dorthin muss sich FRISCH AUF! in einer anspruchsvollen Vierer-Gruppe durchsetzen. Der freie Vorverkauf für diese Gruppenphase beginnt am Donnerstag, 22. Dezember 2016 ab 9 Uhr. Jedes Spiel zählt auf dem Weg zu einem möglichen Final Turnier zu Hause. Für diese drei Spiele gegen BM Granollers (11. Februar 2017), HC Midtjylland (08. März 2017) und den FC Porto (01. April 2017) werden auch rabattierte Dauerkarten angeboten. Die Dauerkarten sind im Vergleich zum Einzelkartenkauf um bis zu 15 Prozent vergünstigt. Bei diesen Spielen besteht für alle Interessenten die Möglichkeit, sich die in den Bundesligaspielen nicht verfügbaren Tickets in der Kategorie 1 auf den beiden Haupttribünen zu sichern. Die Europapokalspiele bieten auch die tolle Chance, mit einer größeren Gruppe z.B. als Mannschaft bzw. als Verein ein FRISCH AUF!-Heimspiel zu besuchen.

„Der Blick auf die sportliche Konstellation zeigt, welche zusätzliche Aufwertung unsere sechs Spiele in der Gruppenphase erfährt. Im Rahmen einer „Road to Göppingen“ wollen und müssen wir Stadt und Landkreis Göppingen, Medien, Fans, Zuschauer, Freundeskreismitglieder und Sponsoren auf unsere gemeinsame Reise zum Heim-Finale mitnehmen und die ganze Handball-Region maximal emotionalisieren und beteiligen“, sagt FRISCH AUF! Geschäftsführer Gerd Hofele.