Sie sind hier: Medien
 

Hervorragende Fanunterstützung im Europapokal

11. März 2016

Seit der Saison 2009/2010 spielt FRISCH AUF! Göppingen in der modernisierten Heimspielstätte EWS Arena. Die traditionsreiche Hohenstaufenhalle wurde zu einer modernen Eventstätte umgebaut und die Verbindung aus Tradition und Moderne ist für die Besucher klar ersichtlich. Beim Umbau wurden sämtliche Parameter für eine stimmungsvolle Eventstätte berücksichtigt und es herrscht bei den FRISCH AUF!-Heimspielen die berühmt-berüchtigte Hexenkessel-Atmosphäre. Nicht umsonst ist die EWS Arena auch unter dem Namen Hölle Süd bekannt.

Es besteht generell eine hohe Nachfrage nach Eintrittskarten für die FRISCH AUF!-Heimspiele und aktuell bewegt sich der Zuschauerschnitt in der EWS Arena pro Bundesliga-Heimspiel bei 4.800 Zuschauern. Des Weiteren  hat sich die Anzahl der Dauerkarten auf über 3.300 erhöht. Die EWS Arena macht ihrem Namen „Hölle Süd“ somit wieder alle Ehre, was vor allem natürlich auch an den fantastischen Fans liegt, die die Mannschaft Spiel für Spiel hervorragend unterstützen.  Die Identifikation der Fans mit Ihrem Verein ist herausragend und das nicht nur in der „Hölle Süd“.

Egal wohin die Reise von FRISCH AUF! auch geht, die Fans sind immer ein treuer Begleiter. FRISCH AUF! konnte sich bereits bei den Europapokalspielen in den Jahren 2011, 2012 und 2013 über eine große Unterstützung der FRISCH AUF!-Fans freuen und auch in der aktuellen Saison wird die Europa-Tour der FRISCH AUF!-Fans fortgesetzt. So begleiteten 33 Fans die FRISCH AUF!-Mannschaft auf die Reise nach Zabrze (Polen), knapp 40 Fans waren in Holstebro (Dänemark) und 20 in Nantes (Frankreich) hautnah dabei. Auch für das noch ausstehende Auswärtsspiel gegen Limburg (Niederlande) werden sich wieder einige Fans auf den Weg machen und die Mannschaft lautstark begleiten.

An dieser Stelle möchte sich FRISCH AUF! bei allen Fans bedanken, die in dieser Saison die Europapokalreisen auf sich nehmen und die Mannschaft wieder tatkräftig unterstützen.

Unterstützen Sie auch weiterhin so zahlreich und enthusiastisch die FRISCH AUF!-Mannschaft, denn gerade vor dem Hintergrund der derzeit stattfindenden „Englischen Wochen“ und der damit verbundenen erhöhten Belastung, können die Zuschauer ein mitentscheidender Faktor für das Weiterkommen im Europapokal und für das Erreichen der Ziele in der DKB Handball-Bundesliga sein.

Nach oben